TSV Harthausen 1899 e.V.

Abt:Karate

Login

Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *


Karate, eine Sportart für sich und wenn dann noch der Vizepräsident des Baden-Württembergischen Karateverbands (KVBW) ins Brandfeld kommt, dann ist definitiv was geboten!

Am 02.07.2022 konnten wir nun endlich unseren 2. Lehrgang stattfinden lassen, Corona hat uns 2 Jahre lang einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Anton Klotz, Rainer Mittenzwey (beide 7. DAN) und Heimtrainer Isaldin Alamira (4 DAN) luden zu einem spannenden Lehrgang zum Thema Stabilität und Stand im Karate ein. Wie wichtig genau diese Punkte waren, konnten wir in verschiedenen Einheiten feststellen, üben und vertiefen. Rainer ging auf die biomechanischen Zusammenhänge in Kihon und Kumite ein und schulte das Auge der Teilnehmer am Partner um Fehler besser erkennen und verbessern zu können. Beim immer wieder beliebten Streetfight konnten wir Karate außer Acht lassen und sehen und lernen was so abgeht im freien Kampf auf der Straße. Einem geübten Karateka viel das zunächst schwer, denn Grundhaltung, -stand und jahrelange Übungen mussten hierfür erstmal mental beiseitegelegt werden. In dieser Zeit konnten unsere jüngsten in angrenzendem Hallenteil erste Erfahrungen im Bunkai (praktische Anwendung der Kata) sammeln, hierfür eignet sich sogar die allererste Kata Taikyoku Shodan, die nur aus 2 Techniken (Oi-Zuki, Gedan-Barai) besteht, die Kids hatten sichtlich Spaß an der Sache und verstanden nun auch die Kata, welche wir im Training gerade üben. Bei Anton konnten wir Bunkai auf einem höheren Niveau vertiefen, hier erarbeiteten wir uns diese anhand der Kata Hain Nidan (Unter-/Mittelstufe) und der Kata NIJUSHIHO (Oberstufe), bei denen auch erfahrene Karatekas viel neues entdecken und lernen konnten.

Während Anton und Rainer in der letzten Einheit DAN-Prüfungen abnahmen, hier schon mal Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge zur bestandenen DAN-Prüfung, zeigte Isaldin im Combat Arnis sein Können und vermittelte allen, den Kampf mit den Stöcken. Auch eine spontane Einlage zum Thema Selbstverteidigung konnte noch eingebaut werden, hier zeigte uns Isaldin, dass man mit alltäglichen Gegenständen (Zeitungen, Schlüsseln, Flaschen, Handy, etc.) immer sicher auf dem Heimweg ist. Alle waren mit Feuereifer dabei und konnten neues Wissen erlangen.

Wie gewohnt war unser Orgateam um Ingo Sonnenwald da um uns mit Speis und Trank zu verköstigen. Die Speisekarte, komplett in schwäbischem Dialekt gehalten, sorgte für Gespräche untereinander, da doch der eine oder andere einen Simultanübersetzer benötigte. Aber jeder des gut besuchten Lehrgangs weiß nun was Gmiasmauldascha mit Grombirasalad sind und der Gelbr Schbrudl und die Abflschorrle waren restlos ausgetrunken.

Wir freuen uns heute schon auf unseren neuen Lehrgang am 08. Juli 2023.

Bericht – Karateabteilung – TSV-Harthausen e.V. 1899, geschrieben von Beatrix Sonnenwald, Abteilungsleiterin Karate.

 

WhatsApp Image 2022 07 04 at 22.43.422WhatsApp Image 2022 07 04 at 22.42.224WhatsApp Image 2022 07 04 at 22.43.422

Reger Ideen-Austausch und intensive Diskussionen beim Frauen-Meeting.
"Wo stehen die Frauen des KVBW in fünf bis zehn Jahren?" Dieser Frage waren die Teilnehmerinnen des Frauen-Meetings in Laupheim unter der Regie von Gabi Klotz, Frauenreferentin des Karateverbandes Baden-Württemberg (KVBW), nachgegangen. Nach intensiven Diskussionen und regem Austausch von Ideen lautete der allgemeine Konsens, dass die Mitglieder-Gewinnung in den KVBW-Vereinen die höchste Priorität genießt - nicht nur bei den Frauen.
 

Pandemiebedingt konnten lange Zeit keine Kyu-Prüfungen stattfinden. Am

12.04.2022 war es endlich so weit.

Einladungen wurden in den Wochen vorher ausgesprochen und die Prüflinge

zeigten am Prüfungstag ihr Können beim Prüfer und Heimtrainer Isaldin Alamira

(4.DAN).

Geprüft wurden in fast allen Kyu-Graden, was die Prüfung zu einem langen Abend

machte.

Folgende Schüler stellten sich der Prüfung: Steliana (9.Kyu [weiß]), Elijas (9.Kyu 

[weiß-gelb]), Jonah, Kai, Toni, (8. Kyu [gelb]), Joel (7. Kyu [orange]), Selina, Chris,

Jasmin (5. Kyu [1. Blau]), Luise, Jasmin, Beatrix (4. Kyu [2. Blau]).

 

Wir gratulieren ganz herzlich zur Bestandenen Prüfung!

CA57D311 18DD 419F 8D85 40285E71BE81

Unsere Partner