TSV Harthausen 1899 e.V.

Abt:Volleyball

Login

Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *


Wir haben eine neue Abteilungsleitung

Am 18. Juli 2022 beendete unser Abteilungsleiterin Anne Harazim und der stellvertretende

Abteilungsleiter Jannik Roll ihre Tätigkeit auf eigenen Wunsch. Die gesamte Abteilung Volleyball

bedankte sich für die jahrelange Arbeit, die tolle Unterstützung und verabschiedete beide sehr

herzlich aus ihren Ämtern. Vielen Dank Euch!

Daraufhin wurde eine neue Abteilungsleitung gewählt. Die Abteilungsleitung übernimmt Christiane

Schweizer, die seit Gründung der Volleyballabteilung Bestandteil der Krautbatscher-Mannschaft ist.

Und für das Amt der Stellvertretung konnten wir Günther Schweyer gewinnen, der als passives

Mitglied der Abteilung seine ganze Vereinserfahrung einbringen kann. Herzlichen Glückwunsch und

gutes Gelingen!

83EC1A9B F824 4F78 958C BF716377A17F
Christiane Schweizer                
Abteilungsleitung

7D8D77F2 D8DC 4B3C BE33 75A64E32A297
Günther Schweyer

Stellvertretende Abteilungsleitung


Unter der E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kann man jederzeit mit der

Abteilungsleitung Kontakt aufnehmen.

 

Und ganz wichtig:

Die Krautbatscher freuen sich über alle Erwachsene mit dem Interesse, montags mit uns zu

trainieren & zu spielen. Du solltest jedoch die Grundlagen des Volleyballs schon beherrschen. Wir

nehmen an den VLW-Turnieren in der D-Staffel im Freizeit-Mixed-Bereich teil.

Und auch bei den Wullebachern sind neue Spieler*innen herzlich willkommen. Wir trainieren immer

donnerstags und es wird viel Wert auf Techniktraining, Kräftigung und Übungen gelegt. Wir sind am

Ende der letzten Saison von der D-Staffel in die C-Staffel im Freizeit-Mixed-Bereich frisch

aufgestiegen und freuen uns auf eine neue starke Saison.

Das Jahr 2020 war für unsere Abteilung ein Jahr voller Höhen und Tiefen. Wir starteten unheimlich zuversichtlich und motiviert in das sportliche Jahr, da unsere Damen ihr Aufstiegsziel direkt vor Augen hatten und auch die Mixed-Gruppen gut mithalten konnten. Dann kam die bittere Info, dass alle Spielrunden ausgesetzt werden und auch keine Sportstunden mehr abgehalten werden dürfen.

Die gute Nachricht erreichte uns nach einigen Wochen voller Bangen: Die finale Entscheidung wurde zwar nicht auf dem Feld ausgespielt, war aber mehr als verdient! Unsere Damen spielen A-Klasse!! Leider konnten wir diesen Erfolg nicht gemeinsam feiern, haben uns aber dennoch unheimlich gefreut.

Im Mai haben wir unsere Abteilungsversammlung über Zoom abgehalten. Etwas ungewöhnlich, aber so konnten wir uns zumindest mal wieder online sehen und hören… Wir haben gemeinsam beschlossen, in der kommenden Sasion wieder drei Mannschaften zu melden.

Im Juni konnten wir unter Corona-Bedingungen und mit begrenzten Teilnehmern ins Training starten. Zusammen mit unserem Trainer Stefan haben wir ein Hygienekonzept erstellt, haben unsere Mitglieder über die Regeln informiert und so den Wiederbeginn unserer Volleyballstunden ermöglicht.

Im Herbst begannen die ersten Spieltage der neuen Saison. Dies hat uns vor die Herausforderung gestellt, unsere Spieler und auch Zuschauer zu schützen sowie gleichzeitig einen „normalen“ Sporttag zu ermöglichen. Für den Heimspieltag am 3. Oktober haben wir uns durch Corona-Verordnungen gelesen und ein Konzept erstellt, dass diesen ermöglicht hat. Wir haben einen Plan für Ein- und Ausgänge erstellt, Kontaktdaten aufgenommen, die Halle mit Aushängen versehen und auf die AHAL-Regeln geachtet.

Wir haben Artikel über unsere Spieltage im Amtsblatt und auf der Homepage veröffentlicht. Des Weiteren haben wir erneut begonnen neue Spieler(-innen) zu suchen, um unsere Mannschaften zu stärken. Leider konnten wir die Saison dennoch nicht sehr lange fortführen und schon bald mussten wir wieder komplett auf den Sport und die Spieltage verzichten.

Wir hoffen sehr, dass wir bald wieder in einen relativ normalen Sportalltag zurückkehren und an unseren sportlichen Zielen arbeiten können. Bedanken möchten wir uns bei allen, die uns als Abteilungsleitung unterstützt haben! Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Fest und einen guten Start in ein hoffnungsvolles Jahr 2021!

Anne Harazim und Jannik Roll

Abteilungsleitung Volleyball

Unsere Partner